Im Silicon Valley wird gerade Geschichte geschrieben. Und diese Geschichte will ich erzählen. Nirgendwo sonst gibt es eine ähnliche Dichte an innovativen Ideen, kreativen Köpfen und finanzieller Potenz. Monopolisten treffen auf disruptive Startups, Techies und Nerds regieren eine ganze Region. Das Silicon Valley formt unsere Zukunft. Um da mitreden zu können, müssen wir vor Ort sein, zuschauen und lernen.  
Ich will die Geschichten hinter den Technologien, den Menschen und den Firmen erzählen. Ich will mit Informatikern über Programmiersprachen und mit Kapitalgebern über Firmenmodelle philosophieren. Ich will verstehen, wieso uns das Silicon Valley so weit voraus ist und wie wir in Zukunft aufholen können.

Interessieren auch Sie sich für unsere digitale Zukunft? Würden Sie gerne mal in der Schweiz, in San Francisco (oder in der virtuellen Realität) über die neusten digitalen Trends diskutieren? Darf ich für Sie einen Artikel schreiben?

Ich freue mich über Ihre E-Mail.

Wie alles begann

Ich schreibe seit ich denken kann. Als 8-Jähriger fantasierte ich im Schreibclub über Ravioli-Revolutionen, als 12-Jähriger hielt ich auf Poetry Slam Bühnen Pickel-Monologe und als 16-hriger berichtete ich als Lokaljournalist über Turnerabende und Jodelkonzerte. Während meinem letzten Jahr an der Kantonsschule schrieb ich wöchentlich die Kolumne #MaturTortur, danach habe ich mich auf digitale Themen spezialisiert.

Der Journalismus hat mich gepackt. Bis heute habe ich mehrere hundert Texte zu den verschiedensten Themen verfasst und durfte dabei mit diversen Unternehmen zusammenarbeiten. Eine Auswahl meiner Artikel finden sie in der Rubrik in the news, publiziert wurden sie unter anderem in den folgenden Medien: